Blaulicht Retter GF

Großlagen – wie z.B. bei einem Spiel der Fußball-Bundesliga –  verursachen viele Überstunden bei den Beamten.
Großlagen – wie z.B. bei einem Spiel der Fußball-Bundesliga – verursachen viele Überstunden bei den Beamten. Quelle: Symbolbild / Michael Thomas
 
Hannover.  Die Zahl der Überstunden niedersächsischer Polizisten bleibt laut Polizeigewerkschaft GdP mit 1,5 Millionen weiter auf hohem Niveau. „Wir erwarten, dass wir weiterhin um die 1,5 Millionen Überstunden haben werden“, sagte der niedersächsische Chef der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Dietmar Schilff. Der Wert entspreche angesichts konstant hoher Einsätze in etwa den Vorjahren. Eine Entlastung sei mit Blick auf die im Landeshaushalt 2019 verankerten 200 neuen Stellen für Polizeianwärter kaum vor den nächsten drei Jahren erwartbar. Offizielle Zahlen werden erst Ende Januar veröffentlicht.

Auch bundesweit dürfte die Zahl mit 22 Millionen auf Rekordniveau bleiben, sagte der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Montag). Daran werde sich absehbar auch nichts ändern. Bis 2021 würden etwa 44 000 Beamte bei Bund und Ländern aus Altersgründen aus dem Dienst ausscheiden. Grund für die vielen Überstunden seien vor allem die Dauereinsätze bei polizeilichen Großlagen, sagte Malchow. Er nannte als Beispiele Dauereinsätze am Hambacher Forst, umstrittene Staatsbesuche wie den des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan sowie Einsätze an Fußball-Wochenenden.

 

Von RND/dpa/güm

Drei Jugendliche haben am Mittwoch in Hannover auf einen Mann eingeprügelt. Ein Fußgänger wollte helfen und geriet selbst ins Visier der Angreifer. Auf einer Rolltreppe trat ihm einer der Verdächtigen mit voller Wucht in den Rücken.

In Hannover wurde ein Mann eine Rolltreppe hinunter getreten, sein Helfer wurde ebenfalls attackiert.
In Hannover wurde ein Mann eine Rolltreppe hinunter getreten, sein Helfer wurde ebenfalls attackiert. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa
 
Hannover. Mehrere Jugendliche haben am Mittwochabend gegen 18 Uhr einen Mann am Kröpcke attackiert. Einer der Angreifer trat dem 47-Jährigen dabei auf einer Rolltreppe sogar in den Rücken, sodass das Opfer hinunterstürzte und schwere Verletzungen erlitt.

Kurz zuvor hatte der Mann mitbekommen, dass die Jugendlichen in einen Streit mit einem 37-Jährigen involviert waren. „Dabei schlugen sie auf das Opfer ein“, sagt Polizeisprecher André Puiu. Der Mann erlitt leichte Verletzungen.

Als der 47-Jährige dem Mann zur Hilfe kommen wollte, richtete sich die Wut der Jugendlichen gegen ihn. Zwar konnte der Fußgänger zunächst noch über den Platz in Richtung einer U-Bahnstation flüchten, allerdings nahm ein Angreifer die Verfolgung auf.

Opfer stürzt Rolltreppe herunter

„Dieser holte ihn etwa mittig der Rolltreppe am Mövenpick ein und trat dem 47-Jährigen mit voller Wucht in den Rücken“, sagt Puiu. Das Opfer stürzte und blieb schwerverletzt liegen. Puiu: „Der Mann erlitt eine Schulterfraktur und wurde in eine Klinik gebracht.“

Nach der brutalen Attacke flohen die drei Jugendlichen in unterschiedliche Richtungen, doch die Polizei konnte sie relativ schnell fassen. „Mit Unterstützung der Üstra konnten die Beamten die drei Flüchtigen im Alter von 15, 16 und 18 Jahren festnehmen“, sagt Puiu.

Gegen sie wird nun in zwei Fällen wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Weshalb die Jugendlichen zunächst den 37-Jährigen und dann den Helfer angegriffen haben, ist laut Puiu noch unklar.

Verdächtige auf freiem Fuß

Um zu klären, welcher der drei Verdächtigen dem 47-Jährigen in den Rücken getreten hatte, stellte die Ermittler zudem die Videoaufzeichnungen aus den Üstra-Überwachungskameras sicher. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen übergaben die Beamten die beiden Minderjährigen wieder in die Obhut ihrer Eltern, der 18-Jährige wurde entlassen. Die Ermittlungen gegen sie dauern an.

Von RND/pah

  1. 03. Jan. 2019 ... Unbekannter wirft Böller auf Jungen – zwei Fingerkuppen amputiert
  2. 02. Jan. 2019 ... Tödliche Messerattacke nach Kneipenbesuch: Verdächtiger schweigt
  3. 01. Jan. 2019 ... Familientragödie im Nebel: Vater und Sohn (10) sterben bei Unfall
  4. 31. Dez 2018 ... 18-Jähriger tötet Frau bei Verfolgungsjagd – Haftbefehl erlassen
  5. 31. Dez. 2018 ... Brand in Berliner Hochhaus – Eingeschlossene gerettet
  6. 31. Dez. 2018 ... Mädchen (5) stirbt bei Hochhausbrand – sie versteckte sich in einem Schrank
  7. 29. Dez. 2018 ... Auto fährt in Fußgänger-Gruppe - fünf Menschen verletzt
  8. 28. Dez. 2018 ... Eine Million Euro Schaden – zwei junge Männer unter Verdacht
  9. 24. Dez .2018 ... 80-jähriger Schwerbehinderter ausgeraubt und verletzt
  10. 20. Dez. 2018 ... Auto rast in Bushaltestelle – eine Tote und acht Verletzte
  11. 20. Dez. 2018 ... Immer mehr Angriffe auf Polizisten und Rettungskräfte
  12. 18. Dez. 2018 ... Wohnungsbrand: Vater wirft Jungen (2) aus Fenster im dritten Stock
  13. 17. Dez 2018 ... Youtuber aus Wolfsburg löst mit Böller Panik in Einkaufszentrum aus
  14. 14. Dez. 2018 ... Moorbrand-Bekämpfung im Emsland hat teures Nachspiel
  15. 14. Dez. 2018 ... Polizisten wechseln 96-jährigem Autofahrer den Reifen
  16. 14. Dez. 2018 ... Drei Frauen niedergestochen – Polizei nennt Details zur Täterbeschreibung
  17. 13. Dez. 2018 ... Fünf Männer sollen Schülerin (15) in Flüchtlingsunterkunft vergewaltigt haben
  18. 13. Dez. 2018 ... Geld liegt auf der Straße – Polizei sperrt Autobahn
  19. 11. Dez. 2018 ... 72-Jähriger verwechselt Gas- und Bremspedal
  20. 10. Dez. 2018 ... Totes Mädchen (2) in Kölner Flüchtlingsunterkunft entdeckt
  21. 10. Dez. 2018 ... Laserpointer-Attacke auf Hubschrauber: Angeklagter gesteht
  22. 08. Dez. 2018 ... 24-Jähriger nachts auf der Straße totgefahren
  23. 08. Dez. 2018 ... Lastwagen überschlägt sich – 22.000 Liter Milch laufen aus
  24. 07. Dez. 2018 ... Feuer in Brennelemente-Fabrik in Lingen
  25. 07. Dez. 2018 ... Schwerverbrecher flieht vor SEK – Polizei warnt vor 31-Jährigem
  26. 07. Dez. 2018 ... Streit über zu laute Musik: Mann sticht auf Nachbar ein
  27. 04. Dez. 2018 ... ICE-Triebkopf brennt im Hauptbahnhof Hannover
  28. 04. Dez. 2018 ... Melle: Ersthelfer retten Frau aus brennendem Auto
  29. 02. Dez. 2018 ... Technischer Defekt – Fahrzeug brennt auf A1 aus
  30. 02. Dez. 2018 ... Land lässt Polizisten auch nach der Pension weiterarbeiten
  31. 01. Dez. 2018 ... Mord auf der Straße? 28-Jähriger stirbt in Göttingen
  32. 01. Dez. 2018 ... Gewerkschaft beklagt zunehmende Gewalt gegen Kollegen – und plädiert für ein Melderegister


Blaulicht Retter GF


BlaulichtRetterDE


Blaulicht Retter GF


Blaulicht Retter GF

Abbesbüttel, Adenbüttel, Ahnebeck, Ahnsen, Allenbüttel, Allersehl, Alt Isenhagen, Altendorf, Ausbüttel, Barwedel, Bechtsbüttel, Behren, Benitz, Bergfeld, Betzhorn, Blickwedel, Böckelse, Boitzenhagen, Bokel, Bokensdorf, Boldecker Land, Bottendorf, Brechtorf, Brome, Calberlah, Croya, Dalldorf, Dannenbüttel, Darrigsdorf, Dedelstorf, Didderse, Dieckhorst, Edesbüttel, Ehra, Ehra-Lessien, Eickhorst, Eischott, Emmen, Erpensen, Ettenbüttel, Eutzen, Fahrenhorst, Flettmar, Gamsen, Gannerwinkel, Gerstenbüttel, Gifhorn, Gilde, Glüsingen, Grassel, Gravenhorst, Groß Oesingen, Groß Schwülper, Großes Moor, Grußendorf, Hagen, Hahnenhorn, Hankensbüttel, Hillerse, Höfen, Hoitlingen, Isenbüttel, Isenhagen, Jelpke, Jembke, Kaiserwinkel, Kakerbeck, Kästorf, Klein Oesingen, Knesebeck, Küstorf, Lagesbüttel, Langwedel, Leiferde, Lessien, Lingwedel, Lüben, Lüsche, Mahnburg, Mahrenholz, Mainholz, Martinsbüttel, Masel, Meine, Meinersen, Müden, Neubokel, Neudorf-Platendorf, Obernholz, Oerrel, Ohnhorst, Ohof, Ohrdorf, Osloß, Parsau, Päse, Plastau, Pollhöfen, Rade, Radenbeck, Räderloh, Repke, Rethen, Ribbesbüttel, Rolfsbüttel, Rötgesbüttel, Rothemühle, Rühen, Sassenburg, Schneflingen, Schönewörde, Schweimke, Schwülper, Seershausen, Sprakensehl, Steimke, Steinhorst, Stöcken, Stüde, Suderwittingen, Tappenbeck, Teichhgut, Teschendorf, Tiddische, Transvaal, Triangel, Tülau, Ummern, Voitze, Volkse, Vollbüttel, Vordorf, Vorhop, Wagenhoff, Wahrenholz, Walle, Warmse, Warxbüttel, Wasbüttel, Weddersehl, Wedelheine, Wedesbüttel, Weissenberge, Weißes Moor, Wentorf, Wesendorf, Westerbeck, Westerholz, Wettendorf, Wettmershagen, Weyhausen, Wierstorf, Wilsche, Winkel, Wiswedel, Wittingen, Wollerstorf, Wunderbüttel, Zahrenholz, Zasenbeck, Zicherie, 29365, 29367, 29369, 29378, 29379, 29386, 29392, 29393, 29396, 29399, 38179, 38465, 38467, 38468, 38470, 38471, 38473, 38474, 38476, 38477, 38479, 38518, 38524, 38527, 38528, 38530, 38531, 38533, 38536, 38539, 38542, 38543, 38547, 38550, 38551, 38553, 38554, 38556, 38557, 38559, Feuerwehrpresse, Nachrichten, Fotos, Videos, New's, Feuerwehrmagazin, Presse, Einsatzreporter, Pressestelle, Polizeibericht, Einsatzbericht, Pressestelle, Feuerwache, Streifenwagen, Verkehrsbeobachtung , Unfall, Straftat, Einbruch, Verkehrunfall, Verkehrsunfallflucht, Vermisst, Unglück, Rettungseinsatz, Rettungsdienst, Gefahrgutunfall, Chemieschutz, Notfall, Überfall, Feuerwehreinsatz, Retten, Löschen, Bergen, Schützen, Freund und Helfer, Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst, Blaulicht, Martinshorn, Notarzt, Rettungshubschrauber, Schnell Einsatz Gruppe, SEG, Bergung, DRK, Deutsches Rotes Kreuz, THW, Technisches Hilfswerk, Bundeswehr, Bundespolizei, Zoll, Notruf, 112, 110, Tankumsee, Bernsteinsee, erikasee, otterzenrum, mühlenmuseum, landkreis,  A39, A2, A391, B4, B188, B214, B244, B248, K114, Bundesstraße, Landesstraße, Kreistraße, GIFHORN, BRAUNSCHWEIG, WOLFSBURG, PEINE, HANNOVER, CELLE, verkehrsunfall gifhorn, feuerwehr gifhorn einsätze, blaulichtreport wolfsburg, polizei meinersen, unfall b4 meine heute, polizei nachrichten brome

Diese Website nutzt Cookies. Details dazu können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen. Durch weitere Nutzung der Website geben Sie uns Ihre Zustimmung zur Nutzung der Cookies.
Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen